Von Wuppertal nach Berlin und zurück

Die PV ANSPERGER mbH scannte im Herbst 2017 ein in Wuppertal leerstehendes Produktionsgebäude für das weltweit tätige Unternehmen NNE. Durch einen Fernsehbeitrag über die Vermessung des Wuppertaler Schauspielhauses wurde die auf den Anlagenbau in der Pharmaproduktion spezialisierte NNE auf die PV ANSPERGER mbH und ihre 3D-Laserscan-Messtechnik aufmerksam. Im Auftrag der [...]

2021-06-07T17:55:14+02:0016. Februar 2018|

Große Pläne fürs ehemalige Wuppertaler Schauspielhaus

Unter diesem Titel sendete das WDR-Fernsehen in der Lokalzeit Bergisches Land am 3. Mai einen Beitrag über das Vorhaben Pina Bausch Zentrum, das am Wuppertaler Schauspielhaus entstehen soll. Darin wurden auch die Arbeiten der PV ANSPERGER mbH thematisiert. Die Vermesser führten in dem geschichtsträchtigen Gebäude zahlreiche Messungen durch, um weitere [...]

2021-06-07T17:58:02+02:0016. Mai 2017|

Präzisionskoordinaten für die BETUWE-Linie

Seit Anfang 2018 arbeiten wir intensiv für einen Gastransporteur im Bereich der geplanten BETUWE-Bahnlinie von den Niederlanden nach Oberhausen. Tatsächlich sind wir in den zurückliegenden 20 Jahren immer wieder mit verschiedenen Vermessungsarbeiten im Zuge dieser Bahntrassenplanung beauftragt worden. Nach jahrelanger Planung der Deutschen Bahn für die BETUWE-Linie wird diese nun [...]

2021-06-07T17:58:19+02:0012. März 2017|

Unter-Wasser-Scans

Vom 17.-20. Februar startete die PV ANSPERGER mbH mit der ersten Scan-Etappe der Großen Seeschleuse in Emden. Die 1913 eröffnete Schleuse wurde zuletzt in den 90er Jahren saniert. Nun sollen abermals Sanierungsarbeiten durchgeführt werden, für die das Vermesserteam alle relevanten Maße dreidimensional erfassen soll. Ein Gesamtprojekt mit besonderen Herausforderungen, wie [...]

2021-06-07T17:58:32+02:003. März 2017|

Schülertage bei der PV ANSPERGER mbH

Am 16. Februar 2017 waren Schüler des Grafschafter Gymnasiums aus Moers zum Berufs-Orientierungstag bei dem Vermessungsunternehmen aus Kamp-Lintfort zu Gast. Wie in den zurückliegenden Jahren durften Schüler der 8. Klasse vorher aus einer Vielzahl unternehmerischer Angebote aus der Region ihr Wunschunternehmen für die Exkursion auswählen. 13 Schüler hatten sich ganz [...]

2021-06-07T17:58:54+02:0017. Februar 2017|
Nach oben